Berufliche Selbständigkeit – geplante Wagnis oder gewagter Plan?

03. Aug 2021

Viele unter uns träumen davon, den Schritt in die berufliche Selbständigkeit zu wagen. Unabhängig sein, selbst etwas erarbeiten, die Arbeitsbedingungen nach dem eigenen Gusto richten und im Idealfall davon leben können. Doch was braucht es alles, damit der Plan nicht nur gewagt, sondern eben auch geplant ist?

Eine gute Geschäftsidee bildet die Basis für erfolgreiches Business. Zusätzlich eine grosse Portion Durchhaltevermögen. Denn ist der Entschluss gefasst, geht das aufregende Abenteuer erst so richtig los: Jetzt gilt es nämlich, die Reise durch einen administrativen Dschungel zu bewältigen. Für all die organisatorischen Fragen – etwa der Wahl der geeigneten Rechtsform oder der Aufstellung eines zuverlässigen Finanzplans – hilft eine  kompetente Partnerin an der Seite. In all den zu bedenkenden Dingen darf insbesondere der Blick auf die Finanzen nicht vergessen gehen. Denn in der Regel braucht es eine Weile, bis der Erfolg sich einstellt; da hilft ein kleines Polster auf dem Konto.

Der gute alte Businessplan

Es mag abgedroschen klingen, aber um nicht ins Kreuzfeuer zu geraten, ist ein Businessplan ein guter Freund – denn darin werden grundlegende Dinge für einen gelungenen Start in der Welt der Unternehmerinnen und Unternehmer geklärt. Er dient als Leitfaden für den Aufbau des eigenen Geschäfts und kann laufend angepasst werden. Für die Erstellung gibt es hilfreiche Unterstützung im Web. Was ebenfalls nicht fehlen darf, ist ein einprägsamer und passender Name. Wer seine Marke schützen möchte, prüft früh genug, ob der Wunschname noch frei ist und lässt ihn auch gleich im Markenregister eintragen. 

Ready, set, go!

Vorhaben werden realer, wenn man darüber spricht. Deshalb ist es zieldienlich, nach und nach sein Umfeld zu informieren. Abgeschlossen wird der Gründungsprozess mit der Eintragung im Handelsregister. Um zusätzlichen administrativen Aufwand zu vermeiden, ist der Sitz der Firma idealerweise zu diesem Zeitpunkt bereits festgelegt. Na, bereit?

Gewerberäume entdecken